Coronatest mit Schnelltest/Antigentest

Seit dem 13.11.2021 ist der Test wieder für alle kostenlos. Du kannst dich nach den neuen Regeln so oft kostenlos testen lassen, wie du möchtest. Dieses gilt für Geimpfte, nicht Geimpfte und Genesene.

Wozu brauche ich einen Antigentest?

Die meisten Reiseländer verlangen neuerdings für ungeimpfte Personen nur noch ein negatives Schnelltest-Ergebnis zur Einreise. Gleiches gilt für Locations, die die so genannte 3G-Regel zur Zugangsvoraussetzung machen. 3G steht dabei für Geimpft, Genesen oder Getestet. 2G+ für Geimpft und Getestet. Das können Restaurants ebenso sein, wie Theater oder Fitnessclubs und andere Locations. In diesen Fällen verschafft dir unser offizielles Zertifikat Zutritt – in die Location oder ins Zielland. Auch für private Treffen oder Feiern ist ein Antigentest die richtige Wahl: Ein Schnelltest eignet sich perfekt dafür, um binnen weniger Minuten Sicherheit darüber zu gewinnen, ob ich gerade ansteckend bin – und damit für andere ein Risiko darstelle. Fällt mein Test negativ aus, verschafft mir dies immerhin für einige Stunden etwas Sicherheit. Bei Corona Freepass nutzen wir ausschließlich BfArM-gelistete Produkte mit der höchsten Sensitivität und Spezifität. Positive Ergebnisse übermitteln wir entsprechend den gesetzlichen Vorgaben an die zuständigen Behörden, denn Corona ist eine meldepflichtige Infektionskrankheit.

Unser Testkit: BfArM ID AT321/21 Sensitivität 98,1% und Spezifität 99,0%

Ergebnis:

Natürlich erhältst du automatisch dein Ergebnis mit Stempel und Unterschrift auf dein Handy. Das kannst du vorzeigen, wenn du im Restaurant, Theater, beim Friseur oder der Kosmetik danach gefragt wirst.

Nasaler Abstrich im vorderen Nasenbereich

Natürlich erhältst du automatisch dein Ergebnis mit Stempel und Unterschrift auf dein Handy. Das kannst du vorzeigen, wenn du im Restaurant, Theater, beim Friseur oder der Kosmetik danach gefragt wirst. Auch in Hamburg. Nasaler Abstrich im vorderen Nasenbereich Corona Freepass hat es sich zum Prinzip gemacht, das Testen so angenehm wie möglich zu machen. Deswegen verzichten wir auf den meist schmerzhaften, tiefen Mund- und Nasenabstrich. Wir haben uns bewusst für eine einfachere Methode entschieden: Bei uns wird der Abstrich im Nasenvorhof durchgeführt (also vorne in der Nase). Das ist kinderleicht und tut niemandem weh. Der Tupfer geht ca. 2 cm tief in die Nase.

Wie lange ist das Ergebnis gültig?

Das ist sehr unterschiedlich und hängt immer davon ab, für welchen Zweck der Test genutzt werden soll.

Angebot in Hamburg

In Hamburg wird der Schnelltest durch das MVZ Speziallabor angeboten. Daher können wir für Hamburg auch das Hamburg Zertifikat ausstellen.